3. Übungsabend 2018 - Ein- & Auf-geht’s

Ein und Auf Gehts Party

Aktuelle Infos auch auf Facebook 

Warum machen wir die Ein- & Auf-geht’s-Übungsabende?

Warum sieht man Einsteiger, aber auch so manche Aufsteiger so selten in der „freien Wildbahn“ beim Tanzen haben wir uns gefragt. In Gesprächen mit den Teilnehmern unserer Trainings, aber auch in Erinnerung an die eigenen Anfänge, sind es oft die gleichen Gründe, die dafür angeführt werden. Zum Beispiel:

  • wo sollen wir denn hingehen?
  • da sind immer so gute Tänzer, da traut man sich gar nicht auf die Tanzfläche.
  • die Musik ist meist zu schnell oder zu langsam.
  • die Musik ist zu schwierig, da weiß ich gar nichts damit anzufangen.
  • die guten Tänzer wollen sicher nicht mit mir tanzen.

So entstand die Idee des „Ein- & Auf-geht’s-Übungsabends“. Dabei sollen sich ganz besonders die Ein- und Aufsteiger angesprochen fühlen. Im Oktober 2015 fand dann zum ersten mal ein Ein- & Auf-geht’s-Übungsabend statt. Nachdem die Resonanz insgesamt wirklich super war, möchten wir mit unserem Motto einfach weiter machen.

 

Wichtig!  

Der Übungsabend ist nicht nur für Ein- & Aufsteiger sondern für ALLE Tänzer der Boogie-Bären und deren Gäste!

Denn wir wünschen uns einen Übungsbend mit Tänzern aus allen Leistungs- und Alters-Stufen. Wir freuen uns auf einen Abend, an dem wir alle zusammen viel Spaß haben werden und zwar mit - Musik – selten zu schnell und nur manchmal zu langsam. Und mit viel Spaß beim stufenlosen miteinander Tanzen (man traut sich halt)!

So ihr Boogie-Tänzer, ihr wisst jetzt wo ihr am Samstag, 10.03.2018 hingeht, nämlich zur:

Ein- & Auf-geht’s-Party in die Bären-Höhle

Wir freuen uns auf euch,
Christiane & Ralf

Freiwillige Helfer werden gesucht, bitte meldet euch unter cro@boogie-baeren.de

Veranstalter: Boogie-Bären München e.V.
Paten: Christiane & Ralf Oberhaidinger
Teilnehmer: Freunde und Gäste der Boogie-Bären sind herzlich willkommen
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Vereinsheim, Gneisenaustr. 16, 80992 München
Fragen? Schreibe an cro@boogie-baeren.de

 

Zurück