Der Stundenplan

Samstag, den 14. Mai

Zeit  
9:00 Uhr Check-In für die Teilnehmer der Tanzwerkstatt
10:15 Uhr Allem Anfang wohnt ein Zauber inne
Zusatz-Info Die erste Schritte:
Der Single Time Basic

Beginners 1
Es war einmal vor langer Zeit...
Zusatz-Info ...da erblickte der kleine Break-Away das Licht der Welt. Später sollte aus ihm der mächtige Swing-Out werden. Doch wir gehen mit euch zurück zu seiner Geburtsstunde!
Intermediate 1
Der Zauberlehrling
Zusatz-Info Mit diesen Drehungen und Hip-Catches zauberst du deinem Follower ein Lächeln ins Gesicht!
Advanced 1
11:45 Uhr Pause (10 min)
11:55 Uhr Drei Schritte hast du frei
Zusatz-Info Weiter geht´s - mit dem Triple Time!
Beginners 2
Taster: Die 7 Raben
Zusatz-InfoHier lernt ihr ein spaßiges Spielchen, bei dem es darum geht, sich gegenseitig die Partner zu klauen. Auf gut Englisch: Stealing!
Int & Adv
Taster: Rotkäppchen
Zusatz-InfoKein Sekt, sondern eine Solo-Jazzroutine. Wie immer wird sie am Abend aufgeführt - von denen, die dazu Lust haben!
Int & Adv
13:10  Uhr Mittagspause (70 min)
14:20 Uhr Hurtig, hurtig!
Zusatz-InfoLässig auf höhere Tempi tanzen:
Der Charleston !

Beginners 3
Die Schönste im ganzen Land...
Zusatz-Info ...muss natürlich swiveln können. Wie sie das macht, und wie ihr Leader dabei auch noch cool rüberkommt, lernt ihr hier!
Intermediate 2
Dreh dich, dreh dich immerzu...
Zusatz-Info ...im Swingout! Variationen machen den Spaß noch abwechslungsreicher
Advanced 2
15:35 Uhr Pause (20 min)
15:55 Uhr Sesam, öffne dich!
Zusatz-Info Das Geheimnis des Tanzens wird gelüftet:
wir wiederholen, kombinieren und improvsieren!

Beginners 4
Taster: Cinderella

Zusatz-Info Auf dem Ball eine gute Figur machen und dabei noch vor Mitternacht fertig werden -
das garantiert der schnelle, elegante Swingtanz Balboa. Hier lernt ihr die Basics!

Int & Adv

Taster: Brüderchen und Schwesterchen

Zusatz-InfoHier können Lindy Hopper ihr jüngeres Geschwisterchen kennenlernen:
den Boogie!

Int & Adv

17:10 Uhr Dehnen (10 min)
20:30 Uhr

Es war einmal ...
(Übungsabend mit Motto)

Die markierten Kurse sind Tasterstunden die frei wählbar sind. Hier könnt Ihr etwas Neues ausprobieren.

Sonntag, den 15. Mai

Zeit  
10:45 Uhr Ankommen
11:00 Uhr Hänsel und Gretel...
Zusatz-Info ...haben alles vergessen? Keine Sorge, wir wiederholen es mit euch! Neu hinzu kommen Charleston-Variationen.

Beginners 5
Rumpelstilzchen
Zusatz-Info Ach, wie gut, dass ich kapiert, wie der Charleston funktioniert!
Intermediate 3
Sechs auf einen Streich!
Zusatz-Info Allerlei Ideen für deinen Sixcount
Advanced 3
12:15 Uhr Pause (10 min)
12:25 Uhr 8 auf einen Streich
Zusatz-Info Hier lernt ihr einen neuen Schritt: den 8-Count-Basic. Verzählt euch nicht!
Beginners 6
Die Bremer Stadtmusikanten
Zusatz-Info Wir zeigen euch, wie ihr beim Tanzen Musik machen könnt: durch Variieren des Rhythmus!
Intermediate 4
Die zertanzten Schuhe
Zusatz-Info Macht Euch bereit für Charleston und Tandem-Charleston in (fast) allen Variationen und Facetten!
Advanced 4
13:40 Uhr Mittagspause (70 min)
14:50 Uhr Hans im Glück
Zusatz-Info  Das Happy End wird mit einer gemeinsamen Rueda gefeiert
Beginners 7
Taster: Und wenn sie nicht gestorben sind...
Zusatz-Info ...dann tanzen sie sie noch heute: Die spaßige Mini-Choreo für Lindy Hopper
Int & Adv
Taster: Bäumchen, wechsel dich
Zusatz-Info Switch-Moves: Figuren, bei denen ihr die Rollen tauscht!
Int & Adv
16:05 Uhr Dehnen (10min)
16:15 Uhr Ende

Die markierten Kurse sind Tasterstunden die frei wählbar sind. Hier könnt Ihr etwas Neues ausprobieren.